Sorgfältige Planung vorausgesetzt, kann ein tierischer Reisebegleiter eine große Bereicherung sein. Damit es eine stressfreie Zeit wird, gibt es einiges zu beachten. Passend zum Artikel im Frühlingsheft 2015 haben wir an dieser Stelle wichtige und informative Websites zum Thema Reisen mit Hund zusammengestellt.

Mit dem Hund auf Weltreise? Hundehalter ernten meistens verständnislose Blicke, wenn sie von ihren Plänen berichten, ihren Vierbeiner mitzunehmen. Wie könne man das einem Tier nur antun, das grenze ja schon an Quälerei. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Endlich hat man Zeit, sich dem Tier zu widmen, 24 Stunden am Tag, nicht nur am Feierabend vor dem Abendessen. Nicht zu vergessen all die neuen Eindrücke, die einen Hund aufleben lassen. Es gibt also keinen Grund, das Tier zu Hause in Pflege zu geben. Nur ein bisschen Vorbereitung sollte sein. Dazu gehören auch die richtige Gesundheitsvorsorge, das Wissen um Vorschriften beim Grenzübertritt und den richtigen Transport bei der Anreise per Flugzeug. Ergänzende Infos zum Reisen mit Hund finden Sie auf diesen Internetseiten und Dokumenten:

EXPLORER - Frühjahr 2015
Einen ausführlichen Bericht über Reisen mit Hund und viele weitere interessante Themen für Globetrotter, lesen sie in der Frühjahrs-Ausgabe des EXPLORER.
Jetzt bestellen
Warenkorb