Von Rucksacktouristen zu Lkw-Fans – das Ehepaar Kautz hat eine erstaunliche Wandlung vollbracht. In Eigenarbeit bauten sie einen Traum-Laster zusammen, der allen Komfort bietet

Dem IT-Projektmanager Detlev Kautz ist mit seinem „Strixa“, einem Mercedes 1824, ein Rundumschlag gelungen. Eine stolze Leistung, was er da in seiner Freizeit zu einem XL-Wohnmobil zusammengefügt hat. In eigener Planung, eigener Umsetzung und mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau Carolin. „So etwas kann man nur im Team schaffen. Es hat zwei Jahre lang all unsere Kräfte und Mittel gebunden“, erinnert sich das Paar an die zurückliegenden Monate.

Nach einem halben Jahr der Suche fand sich unverhofft ein perfektes Basis-Fahrgestell: ein gebrauchter 18-Tonner, ein Mercedes 1824, mit 3,90 Metern Radstand und verlängertem Rahmen, Allradantrieb, drei Sperren und einer Höherlegung von acht Zentimetern. Der sollte es sein! Erst auf 5,3 Meter Kabinenlänge ließ sich all das unterbringen, was sie sich wünschten, ein Quad samt Garage inklusive.

EXPLORER - Ausgabe 2018-06
Die Einzelabnahme des MB 1824 “Strixa” – und weitere interessante Themen für Allrad-Globetrotter finden Sie in der Ausgabe 2018-06 des EXPLORER. Jetzt bestellen
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Mercedes-BeMercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebautnz-1824-Reisemobil-selbst-ausgebaut-4
Mercedes-Benz 1824 Reisemobil selbst gebaut
Warenkorb