Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

EXPLORER Ostsee-Camp 2021

27. August - 29. August

blank

Im Rahmen des SUP- & WINGFOIL-Festivals findet das 4. EXPLORER Ostsee-Camp statt. Drei Tage Vorträge und Workshops für Selbstbau-Interessierte

Sie planen den Aufbau ihres eigenen Reisefahrzeuges? Oder wollen einmal in die Materie reinschnuppern, um zu sehen, ob das etwas für Sie wäre? Dann besuchen Sie uns vom 27. bis 29. August auf der Sonneninsel Fehmarn. Hier verbinden wir am Südstrand, in direkter Wassernähe, eine angenehme Urlaubs-Atmosphäre mit einem dichten Programm an Vorträgen und Kursen mit Praxis-Anteil.

Übernachten Sie nur wenige Meter entfernt auf einer Campingwiese und nutzen Sie die Vortragspausen, um einmal auf dem parallel stattfindenden SUP- & WINGFOIL-Festival vorbeizuschauen. Testen Sie dort gratis die neuesten Produkte, melden sich zum Schnupperkurs – oder nehmen direkt am Jedermann-Rennen teil. Speziell für Familien ist das Ostseecamp daher eine spannende Option.

Die Vorträge und Kurse finden in einem großen Veranstaltungszelt statt, unabhängig vom Wetter – und, soweit es die Möglichkeiten zulassen, auch  direkt am Objekt. Der Praxisvortrag “Werkzeuge/CNC-Fräsen” bietet als Abschlusstermin allen Teilnehmern die Möglichkeit, selber aktiv zu werden.

 

Abendprogramm

Für einen ruhigen Tagesausklang mit Fernweh-Garantie startet nach Sonnenuntergang das Open-Air Kino, zu später Stunde berichten dann noch weitgereiste Globetrotter von ihren Erlebnissen.
Der Besuch des Open-Air Kinos ist für alle Interessierten frei – Campingstuhl oder Decke mitbringen! Wir freuen uns, dass wir auch im Jahr 2021 wieder großartige Referenten für die abendlichen Vorträge gewinnen konnten:

Am Freitag Abend entführt uns Panamericana-Insiderin Janette Emerich nach Mexiko und Mittelamerika und zwar mit taufrischen Reiseeindrücken – die Reiseleiterin wird erst wenige Tage vor dem Ostseecamp aus Lateinamerika zurückkehren. Ein Bonus für alle Camp-Teilnehmer: am Samstag Abend gibt es eine Fragerunde zur Traumroute schlechthin, der Fahrt von Alaska nach Feuerland.

Am Samstag Abend nimmt Thomas Rahn alle Zuschauer mit “Bis ans Ende der Welt”. Bildgewaltig berichtet der Globetrotter vom Start in eine mehr als sechsjährige Reise, die ihn gemeinsam mit Partnerin Sabine Hoppe und Oldtimer Paula einmal um die Welt führen sollte.

Auch dieses Jahr möchten wir die Veranstaltung am Donnerstag mit einer abendlichen Vorstellungsrunde einläuten, wo wir uns wünschen würden, dass jeder Teilnehmer einmal sich und sein Projekt in kurzen Worten vorstellt.

EXPLORER Ostsee-Camp 2019

Aussteller

Sven Bauhaus / Queenply – Ausbauhölzer

Liontron / Greenakku – Batterien und Aufbauelektrik

Tigerexped – Offroad Overland Equipment

Hornbach / buildify – Bausatzmöbel und Ausbaumaterialien

RKF Bleses – Unimog-Handel und Wohnkabinenbau

PanAm Tour – Janette Emerich

 

Ausstellungsfahrzeuge

Um die Redaktionsmobile nicht nur im Heft oder in Videos zu sehen, bringen wir unseren Fuhrpark auch mit auf die Insel Fehmarn. Wir haben mit dabei:

Volvo C304 “Cnut”, Fiat Ducato 250 “TofiLu” und unseren noch namenlosen Neuzugang, einen Iveco S55 4×4 Kastenwagen.

Vorträge

Donnerstag ab 20:00: Get together im Vortragszelt

Freitag:
11:00-12:00: Typenkunde: Vom Allroader zum Expeditionsmobil.
12:30-13:30: Baustoffkunde Innenausbau
14:00-15:00: Technik richtig platzieren: was gehört wo hin? Gewichte im Camper
15:00-16:30: Pause und Zeit für Gespräche
16:30-18:00: Elektrik: Grundlegendes – und Tücken im Detail
18:30-19:30: REISEPRAXIS
20:00 gemeinsames Abendessen
21:30: Open Air Kino: Janette Emerich – Mittelamerika

Samstag:
11:00-12:00: Heizungssysteme
12:30-13:30: CNC und CAD – attraktiv für Selbstbauer?
14:00-15:30: Reifen und Räder
15:30-16:30: Pause und Zeit für Gespräche
16:30-18:00: Solaranlagen
18:30-19:30: REISEPRAXIS: Fragestunde Panamericana mit Janette Emerich
20:00 gemeinsames Abendessen
21:30: Open Air Kino : Sabine Hoppe und Thomas Rahn – “Bis ans Ende der Welt”

Sonntag:
10:00-11:00: Fenster und Dachluken: Was, wieviel, wohin?
11:30-12:30: Bis das der Tüv uns scheidet. Wie man Projekte richtig plant und durchführt. Versteckte Nebenkosten und Fallen
13:00-open end: Werkzeuge und Werkstatt: Was brauche ich für mein Bauprojekt? Plus: Praxis CNC-Fräsen

Mitmachen

Die Teilnahme am Seminarprogramm des Ostseecamps ist kostenpflichtig und auf 100 Workshop-Teilnehmer beschränkt.
Die Kosten für eine Person betragen 250 Euro, Begleitpersonen, die nur am Abendessen teilnehmen, zahlen 65 Euro.  Hier erhalten Sie Tickets

In den Teilnahmegebühren enthalten:
– Stellplatz (kein Strom verfügbar) für drei Nächte von Donnerstag bis Sonntag
– Teilnahme an allen Vorträgen und Kursen
– Grill-Buffet am Freitag und Samstag

Bei Fragen können Sie uns gerne per Formular oder telefonisch unter 0049 (0) 451 / 304 331 00 kontaktieren.

Aktuelle Informationen zum Ostsee-Camp 2021 erhalten Sie über den EXPLORER Newsletter.

Impressionen des EXPLORER Ostsee-Camps 2020

explorer_ostseecamp20_11
explorer_ostseecamp20_10
explorer_ostseecamp20_9
explorer_ostseecamp20_8
explorer_ostseecamp20_7
explorer_ostseecamp20_6
explorer_ostseecamp20_5
explorer_ostseecamp20_4
explorer_ostseecamp20_3
explorer_ostseecamp20_2
explorer_ostseecamp20_1
previous arrow
next arrow
explorer_ostseecamp20_11
explorer_ostseecamp20_10
explorer_ostseecamp20_9
explorer_ostseecamp20_8
explorer_ostseecamp20_7
explorer_ostseecamp20_6
explorer_ostseecamp20_5
explorer_ostseecamp20_4
explorer_ostseecamp20_3
explorer_ostseecamp20_2
explorer_ostseecamp20_1
previous arrow
next arrow