HRZ Safari vs. Pan Mobil: Vergleich zweier Allrad-Transporter der 3,5 Tonnen Klasse

Allrad, Transporter-Fahrgestell, 3,5 Tonnen Gesamtgewicht, als „Leichtbau“ beworben. Wie unterschiedlich Reisemobile trotz dieser Basisdaten sein können, zeigt der Vergleich von Pan Mobil und HRZ Safari

Es ist wohl die Suche nach der mystischen eierlegenden Wollmilchsau, die sich angehende Globetrotter so sehnlichst wünschen, die Fahrzeughersteller immer wieder dazu treibt, auf Basis eines Allrad-Transporters der 3,5-Tonnen-Klasse ein Offroad-Reisemobil aufzubauen. Zu verlockend sind die Punkte, die man mit so einem Mobil auf einen Schlag machen kann: Es bleibt alltagstauglich, ist mit Führerscheinklasse B fahrbar, garantiert hohe Reisegeschwindigkeiten bei gutem Komfort, funktioniert bei der Fahrt ins Wochenende genauso wie auf der Weltreise – und bietet im Vergleich zum Pickup bei ähnlichen Kosten fürs Basisfahrgestell mehr Zuladereserven und Platz auf der Ladefläche. Sieben auf einen Streich also, könnte man sagen.

 

Platz für vier oder kompakt für das reisende Paar, was darf es sein?

 

Nur: Wenn es scheinbar das -optimale Fahrzeug ist, warum fahren dann nicht viel mehr solcher Mobile auf den Straßen – oder, besser gesagt: abseits von ihnen, herum? Das tun sie, nur nimmt der eingefleischte Offroader sie nicht als solche wahr: Der Hymer ML-T, Bimobil mit seinem EX 366 und der Autark -Runner von Woelcke sind Topseller in dieser Kategorie, die wahren Könige der Disziplin sind aber die Kastenwagen-Umbauten. Egal, ob La Strada, CS oder HRZ, bei allen machen mehr als zwei Drittel der Besteller einen Haken beim Allradantrieb. Und gerade hier, wo man den Blechtransporter in- und auswendig kennt, ist man sich auch seiner Schwächen bewusst. Deshalb hat La Strada als Alternative seinen Nova im Angebot – und HRZ erweitert sein Portfolio erstmals mit dem Safari. Gerade Wände, gute Isolierung, dabei leichter als ein gleich großer Kastenwagen – will sich der Aufbauhersteller aus Bretzfeld damit also selbst rechts überholen? Der Test soll zeigen, ob dem so ist.   

 

 

 

Weiter geht es im Premium-Bereich des EXPLORER

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen:

explorer Weihnachtspaket
Sie sind auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für Reiselustige? Ein Geschenk, das Fernweh und Abenteuergefühle weckt? Dann haben wir das perfekte Rundum-Paket mit unserer beliebtesten Literatur!

Jetzt verschenken