DHL Lieferverzögerung infolge der Corona-Situation

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund der hohen Paketmenge infolge der Corona-Situation kann sich die Auslieferung Ihrer Sendungen um mehrere Tage verzögern. Wir wenden uns daher heute mit der Bitte an Sie
Anfragen zum Sendungsstatus und zu Laufzeiten frühestens 5 Tage nach der letzten Scan-Erfassung zu stellen
Nachforschungen zum Verbleib einer Sendung innerhalb Deutschlands und innerhalb der Europäischen Union frühestens 10 Tage nach der letzten Scan-Erfassung zu beauftragen
Nachforschungen zum Verbleib einer Sendung außerhalb der Europäischen Union frühestens 19 Tage nach der letzten Scan-Erfassung zu beauftragen. Unsere Erfahrung zeigt, dass die meisten Sendungen in diesem Zeitraum noch vor der Rückmeldung zu einer Recherche zugestellt werden.

Wenn wir Laufzeitbeschwerden oder Nachfragen zum Sendungsstatus momentan auch nicht innerhalb der sonst üblichen Zeit bearbeiten können, bemühen wir uns dennoch darum, Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung zu Ihrem Anliegen zu geben.

Viele Grüße
Ihr DHL Team

Sommerstartverkauf
Der Sommer ist da und wir räumen unser Lager. Ausgewählte Produkte gibt es nun zum halben Preis. Greifen Sie zu – solange der Vorrat reicht.

Zu den Angeboten