Mitsubishi Pajero, V80, umgebautes Fernreise- und Campingfahrzeug, Top-Zustand mit umfangreicher Ausstattung, vielseitig nutzbar

Avatar-Foto
Ralf Ptak
Published 01.04.2024 - 3 Wochen ago
41.950,00€
Fahrzeugmodell
Mitsubishi Pajero, V80, 5-Türer, 3,2 l DI-D, 190 PS Diesel
Fahrzeugart
Geländewagen
Standort (PLZ)
24601
Baujahr
2018
TÜV
2026
Vorbesitzer (Anzahl)
1
Kilometerstand
84350
Beschreibung

Mitsubishi Pajero, Baujahr 3/2018, 84350 km, 3,2 l-Dieselmotor, 190 PS, 1. Hand, piano-schwarz, Top-Zustand, mit leichten Gebrauchsspuren.

TÜV neu ( 3/26), Verlängerung der Werksgarantie bei Mitsubishi bis 6.3.2026, unfallfrei, Inspektion neu von 3/24.

Kultiger, sehr robuster Geländewagen mit Allrad und Differenzialsperre, der Gelände kann, aber auch alltagstauglich ist. Mit Anhängerkupplung (Zuglast bis 3,5 t). Diese Sonder-Edition 100 zum 100jährigen Firmenjubiläum von Mitsubishi hat schwarze, beheizbare Ledersitze, ein Premiumsoundsystem mit 7-Zoll- Touchscreen zur Einbindung eines Smartphones (Android oder iphone) mit Freisprechanlage, einen Fernlichtassistenten, Tempomat sowie Rückfahrkamera. Dazu Klimaautomatik vorn und  Klimaanlage hinten.

Das Fahrzeug ist als dreisitziges Fernreise- und Campingfahrzeug ausgebaut, kann aber mit wenig Aufwand auch als 5- bzw. 7.-Sitzer im Alltag genutzt werden. Die Originalsitze sind vorhanden und quasi im Neuzustand.

Ausbau: Mit weißem Dachzelt von Baroud, Hartschalenzelt Evasion, Liegeflache 1,98m, x 1,40m (ebenfalls in ausgezeichnetem Zustand, im Winter immer in der Garage). Das Fahrzeug hat ein australisches Old-Man-Emu-Fahrwerk (hinten 2023 erneuert), das nicht nur 4cm mehr Bodenfreiheit bietet, sondern auch die Fahrstabilität nochmal deutlich verbessert. Es gibt einen 3-teiligen Unterfahrschutz von Taubenreuther aus 5mm Alu. Dazu hoch belastbare Offroad-Alu-Felgen von Dezent mit einer 265/60 R18 AT-Bereifung von BF-Goodrich (die Reifen sind keine 20000 km gelaufen). Verbraucher-und Starterbatterie sind in 2023 erneuert. Fahrwerk, Felgen und Unterfahrschutz sind natürlich vom TÜV abgenommen.

Hinten ist ein stabiles Holzmöbel vom Tischler verbaut, mit zwei hochbelastbaren, großen Schubladen, das auf einer leichten, aber stabilen Arbeitsplatte steht. Darunter (im ehemaligen Werkzeugfach) befindet sich ein 48l-Wassertank, der über eine Tauchpumpe betrieben wird. Vor- und Ablauf sind über zwei Schläuche mit Gardena-Anschlüssen gewährleistet, an die eine Brause/Hahn angeschlossen wird (mit entsprechender Vorrichtung/siehe Bild). Hinter dem Beifahrersitz befindet sich eine sehr stabile Vorratskiste aus MDF und ein sehr effizienter Kompressorkühlschrank von Truma mit 30 l (kann über Autobatterie oder 230v-Anschluss betrieben werden). Es gibt zwei Bordspannungssteckdosen und zwei USB-Anschlüsse im Fahrzeug. Zur Energieversorgung im Stand dient ein Anker-Powerhouse 757 mit einem Solarpanel von Bluetti mit 200 W, so dass man ohne Probleme mindestens drei Tage frei in der Pampa stehen kann. Mit dabei ist ein Camping-Tisch, zwei Faltstühle und ein einfacher Camping-Kocher.

Alles funktioniert und ist in gutem Zustand. Einfach einsteigen und losfahren…