Außerhalb Belutschistans kann Aljoscha Gleser seine Reise endlich wieder ohne militärische Eskorte durch Pakistan fortsetzen. Dafür ließ er nun Oskar, seinen Toyota Land Cruiser, genau unter die Lupe nehmen: Bremsen überholen, Luftfilter reinigen, Motoröl wechseln und weiter geht’s.

Lange wollte er sich auch in Lahore, der zweitgrößten Stadt Pakistans, nicht aufhalten. Im Norden besuchte Aljoscha eine der bedeutendsten archäologischen Städte des Landes, die Ruinenstadt Taxila. Von dort aus führte der Weg nun in Richtung China über den Karakorum Highway. Dieser Highway gilt als die höchstgelegene Fernstraße der Welt, führt entlang an gefährlich steilen Klippen und durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Nur zehn Kilometer vor der chinesischen Grenze stand Aljoscha plötzlich vor einer großen Entscheidung.

AJs Adventure‬:
Mit einem Toyota Land Cruiser BJ42, neun Jahre älter als er selbst, ist der Münchner Fotograf Aljoscha Gleser seit vergangenem Jahr unterwegs nach Australien. Über seine Erlebnisse führt „AJ“ beim EXPLORER einen Video-Blog